Traumurlaub finden

 

 

 

Baltische Schönheiten lebendig und liebenswert - 10 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.07.2018 - 17.07.2018
Preis:
ab 1295 € pro Person

Vilnius · Klaipeda · Kurische Nehrung · Riga · Tallinn mit Reisebus und Flugzeug


Das Baltikum bietet seinen Besuchern alles was das Herz begehrt. Zeugnisse der wechselvollen Geschichte zu den Zeiten der Hanse findet man

in lebendigen Städten wie Klaipeda, Tallinn und Riga. Das Mittelalter und Neuzeit sehr gut in Einklang zu bringen sind, beweist das einzigartige

Vilnius. Wind, Sand und ursprüngliche Natur charakterisieren die Kurische Nehrung. Streifen Sie durch die mittelalterliche Altstadt von Tallin und

durch die von Jugendstil geprägten Häuserzeilen Rigas. Wenn Sie all das gesehen und erlebt haben, beenden Sie diese außergewöhnliche Reise mit

dem Flug zurück nach Deutschland.


1. Tag: Anreise - Warschau

Anreise am Morgen über Görlitz nach Polen. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie Warschau, die Hauptstadt Polens näher kennen. Die Stadt an der

Weichsel ist wirtschaftliches Zentrum Polens und verfügt über eine gut erhaltene historische Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Sehenswert sind die

Marktplätze der Alt- und Neustadt mit den Bürgerhäusern, die Kathedrale, die Sakramentinerinnenkirche, das Saphieha-Palais, die Zitadelle und das

Krasinski-Palais.


2. Tag: Warschau - Burg Trakai - Vilnius

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in Richtung Litauen. An der Grenze begrüßt Sie unser Reiseleiter für die nächsten Tage. Auf dem Weg nach Vilnius,

malerisch zwischen drei Seen gelegen, befindet sich die Burg Trakai. Diese einzige erhaltene gotische Wasserburg Europas gilt als eine der größten

Sehenswürdigkeiten des Baltikums. Nach einer Besichtigung setzen Sie Ihre Fahrt nach Vilnius fort.


3. Tag: Vilnius

Vilnius - das „Jerusalem im Osten" - wird vom Oberen Schloss mit dem achteckigen Gediminas-Turm überragt. Die barocke Altstadt von Vilnius ist durch

ihre schmalen mittelalterlichen Gassen, gemütlichen Hinterhöfen und eine Vielzahl von Kirchen und Burganlagen geprägt und gehört seit 1994

zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Hauptsehenswürdigkeiten sind der Kathedralenplatz mit dem markanten Glockenturm, die gotische St. Annen-

Kirche, die Peter-und-Paul-Kirche und das gesamte gotische Ensemble. Die ausführliche Stadtbesichtigung endet an der Brauerei Bambalyne. Nach der

Führung durch die Brauerei sind Sie zu einer Probe der Biere eingeladen, zu der verschiedene Snacks gereicht werden. Der Rest des Tages steht zur freien

Verfügung. Bummeln Sie doch noch mal durch die sehenswerte Altstadt.


4. Tag: Kaunas - Klaipeda - Kurische Nehrung

Sie verlassen Vilnius und fahren weiter nach Kaunas. Die Stadt war 20 Jahre lang provisorische Hauptstadt Litauens. Die wunderschöne Altstadt entdecken

Sie während eines Spazierganges. Eine Besonderheit erwartet Sie hier ebenfalls: Im weltweit einzigen Teufelsmuseum gibt es eine Sammlung

von über 3000 Teufelsdarstellungen aus aller Welt. Dann geht es weiter an die Ostsee, wo Sie Klaipeda erreichen. Die wechselvolle Geschichte des ehemaligen

Memel wurde von Deutschen und Litauern gleichermaßen geprägt. In der Altstadt finden Sie alte Speicher und die für Litauen eher untypischen

Fachwerkbauten. Das Denkmal des „Ännchen von Tharau" krönt das Dach des Simon-Brunnen auf dem Platz vor dem Theater. Am Abend setzen Sie

mit der Fähre auf die Kurische Nehrung über und beziehen Ihr Hotel im malerischen Nidden.


5. Tag: Kurische Nehrung

Dieser Tag ist der Erkundung der Kurischen Nehrung vorbehalten. Ein traumhaftes Stückchen Landschaft zwischen den Meeren, eine unvorstellbar reizvolle

Naturregion. Zwischen gewaltigen Sanddünen finden sich kleine farbenfrohe Fischerdörfer. Genießen Sie die Idylle und die gesunde Meeresbrise bei

einem kurzen Spaziergang. Vielleicht haben Sie ja Glück und finden einen Bernstein. Im schönsten Urlaubsort der Nehrung Nidden besuchen Sie das

Thomas-Mann-Haus. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Bei genügend Interesse kann durch die örtliche Reiseleitung eine Schifffahrt im

kurischen Haff organisiert werden.


6. Tag: Berg der Kreuze - Schloss Rundale - Riga

Am Vormittag setzen Sie mit der Fähre wieder nach Klaipeda über. Im Anschluss führt Sie die weitere Strecke nach Siauliai mit dem „Berg der Kreuze"

und Sie überqueren die Grenze nach Lettland. Hier wartet mit dem Schloss Rundale ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise. Mit seinen 138 Zimmern gilt

das Schloss als prächtigstes Barockschloss des Baltikums. Ein traumhaft schönes Ensemble an Rokokound Barock-Bauten sowie Parklandschaften prägen

das herrliche Anwesen. Nach einer Führung fahren Sie weiter in die lettische Hauptstadt Riga und beziehen Ihre Zimmer im zentral gelegenen Hotel.


7. Tag: Riga

Die altehrwürdige Hansestadt hat viel zu bieten. Wunderschöne Jugendstilfassaden und Bürgerhäuser bilden zusammen mit dem alten Palais eine

faszinierende Einheit. Zu den Sehenswürdigkeiten in Riga zählen das Schwarzhäupterhaus, die Petrikirche, Pulverturm und Schwedentor, der Dom, das

Rigaer Schloss sowie allgemein die Altstadt, die fast vollständig restauriert wurde, und seit 1997 als UNESCO-Weltkulturerbe gilt. Ein Blickfang ist

auch der weithin sichtbare Fernsehturm der Stadt mit ca. 370m Höhe. Den Nachmittag können Sie für eigene Unternehmungen nutzen. Sie übernachten

nochmals in Riga.


8. Tag: Pärnu - Tallinn

Auf der alten Handelsroute fahren Sie Richtung Norden. Im Ort Dunte befindet sich das Münchhausenmuseum. Hier hat der Freiherr sechs Jahre auf

seinem Landsitz verbracht, hier „erlegt man mit nur einem Schuss 10 Enten und bindet im Winter die Pferde an den Kirchturmspitzen an". Sie erreichen

Pärnu, das kleine Ostseebad mit dem angenehmen Kurviertel. Am späten Nachmittag treffen Sie in Tallinn ein, dem ehemaligen Reval. Wuchtige Festungsmauern

umgeben die Altstadt der estnischen Hauptstadt. Sie beziehen Ihre Zimmer im sehr guten Hotel unweit der historischen Altstadt.


9. Tag: Tallinn

Die beeindruckende mittelalterlich-hanseatische Altstadt gehört zu den am besten erhaltendsten Nordeuropas. Ihr Reiseleiter führt Sie durch verwinkelte

Gassen in denen das ein oder andere Kleinod versteckt ist. Sie schlendern auf altem Kopfsteinpflaster vorbei an prächtigen Patrizierhäusern, Kontoren

und Kirchen. Während des Rundganges werden Sie viele einmalige Fotomotive finden. Besonders interessant sind der Domberg mit den beschaulichen

Park- und Grünanlagen und die Unterstadt mit dem gotischen Rathaus. Die Unterstadt war früher die eigentliche Hansestadt Reval. Zahlreiche gotische

Kaufmannshäuser, Stadtmauern mit Wehrtürmen und Toren und ehemalige Warenspeicher machen Tallinn zu einem wahren mittelalterlichen Freilichtmuseum.

Nach der Führung bleibt ausreichend Zeit für eigene Erkundungen, denn Sie verweilen noch eine Nacht in dieser schönen Stadt.


10. Tag: Tallinn - Rückflug nach Deutschland

Unser Reisebus bringt Sie heute zum Flughafen, von wo aus Sie nach dem Mittag zurück nach Deutschland fliegen. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Berlin

steht Ihr Transferbus bereit zur Rückfahrt in die Heimatorte. Am frühen Abend sind Sie nach erlebnisreichen Tagen wieder zu Hause.

• Rundreise im Komm mit - Reisebus
• 9x Übernachtung in sehr guten Hotels, davon 1x in Warschau, 2x Vilnius, 2x Nidden auf der Kurischen Nehrung, 2x in Riga, 2x in Tallinn
• 9x Frühstück als Buffet
• 9x Abendessen als Menü oder Buffet
• Rückfug von Tallinn nach Berlin mit Air Baltic in der Touristenklasse
• Transfer zu/von den Flughäfen
• Stadtbesichtigungen in Warschau, Vilnius, Klaipeda, Kaunas, Riga und Tallinn
• Besichtigung Brauerei Bambalyne inklusive Bierprobe und Snacks zu Mittag
• Eintritt Teufelmuseum Kaunas
• Eintritt und Führung Schloss Rundale
• Eintritt und Führung Münchhausenmuseum
• Besichtigung „Berg der Kreuze“
• Fähre Klaipeda - Kurische Nehrung u. zurück
• Naturschutzgebühr Kurische Nehrung
• Ortsrundgang Nidden inklusive Eintritt und Führung Thomas-Mann-Haus
• Durchgängige deutschsprachiige Reiseleitung ab Grenze Litauen bis Tallinn
Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer




Wichtige Hinweise:
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Gültiger Personalausweis erforderlich!

Für die Teilnahme an dieser Reise erhalten Sie:
4 Komm mit - Treuepunkte

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer lt. Ausschreibung
    1295 €
  • EZ inkl. Zuschlag lt. Ausschreibung
    1570 €