Traumurlaub finden

 

 

 

Die Heimat des Bergdoktors am Wilden Kaiser - 5 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.06.2018 - 15.06.2018
Preis:
ab 465 € pro Person

Eine Stippvisite zu bekannten Dreh- und Filmorten der beliebten Fernsehserie


Seit der „Bergdoktor" seine Praxis in der Region am Wilden Kaiser „eröffnete" sind die Besucherzahlen

der bekannten Urlaubsregion nochmals gestiegen. Die bekannte ZDF-Serie erfreut sich

jährlich wachsender Beliebtheit mit höchsten Einschaltquoten. Bereits die 10. Staffel wird ausgestrahlt

und wir haben 2 Termine in die Heimat des Dr. Martin Gruber für Sie vereinbart. Folgen

Sie uns auf „den Spuren des Bergdoktors", lernen Sie die bekannten Dreh- und Filmorte, wie Ellmau,

Going und Söll, näher kennen und wagen Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen zur erfolgreichsten

Serie im ZDF.


1. Tag: Anreise nach Söll

Am frühen Morgen fahren Sie über München nach Söll. Im Hotel, mitten im Ortskern, werden Sie

bereits erwartet und mit einem Willkommenstrunk begrüßt. Nach dem Zimmerbezug laden wir Sie zu

einem geführten Ortsrundgang ein.


2. Tag: Die „Bergdoktor-Orte": Ellmau und Going

Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrem ganz persönlichen Bergdoktor-Tag, bei dem Sie regionales

zu Land und Leute, sowie viel Hintergrund-Film-Wissen bekommen. Mit einem örtlichen Reiseleiter

fahren Sie heute zu den wahren Schauplätzen der „Bergdoktor"-Serie. Zunächst Ellmau: Oberhalb

im Ortsteil Faistenbichl erreichen Sie nach ca. 10 Gehminuten die Bergdoktor-Praxis. Der alte liebevoll

hergerichtete Bauernhof, der sich in Privatbesitz befindet, kann von innen und außen besichtigt

werden. Weiter geht es dann nach Going, zum wohl bekanntesten Dorfplatz. Hier ist nichts Kulisse. Die

sich dort befindlichen Häuser werden an Drehtagen nur etwas umfunktioniert - wie z.B. der Gasthof

„Wilder Kaiser" vor dem schon viel (Film)Geschichte über Freud und Leid geschrieben wurde. Nach

einer Mittagspause in einem Gasthof fahren Sie die Bergdörfer rund um die Hohe Salve entlang nach

Brixen. Hier werden Sie bereits in einer traditionsreichen Schnapsbrennerei erwartet. Nach einer kleinen

Führung haben Sie die Möglichkeit die Tiroler Edelbrände zu probieren, bevor Sie wieder nach Söll

zum Hotel fahren.


3. Tag: Mit dem Traktor zum Gruberhof

Von der Talstation der Bergbahnen von Hoch-Söll können Sie heute bis zum Gipfel der Hohen Salve

auffahren. Genießen Sie den atemberaubenden Blick von 1829m Höhe oder nutzen Sie die vielen

Aktivitäten auf dem Gipfel oder den Zwischenstationen, z.B. das Hexenwasser, ein Freizeitgelände, das

Sie über das Lauschen und Erleben der Natur lehrt. Diverse Berghütten laden zur gemütlichen Einkehr.

Am Nachmittag erreichen Sie wieder die Talstation der Gondelbahn. Hier am Bergdoktorplatz werden

Sie bereits zu einer Traktorfahrt auf den Söller Bromberg erwartet. Es geht hinauf auf 1200m Höhe zum

bekannten „Gruberhof". Das Film-Wohnhaus, der Familie Gruber ist auch im wahren Leben ein bewirtschafteter

Bergbauernhof und kann auch innen besichtigt werden. Wer möchte hier nicht einmal auf

der herrlichen Panorama-Frühstücks-Terrasse Platz nehmen und den Blick über das Kaisergebirge gleiten

lassen. Der Oldtimertraktor bringt Sie danach wieder zurück zum Dorf.


4. Tag: Zahnradbahn und Achensee

Heute fahren Sie entlang des schönen Inntales nach Jenbach und besteigen dort die 125 Jahre alte

Dampf-Zahnradbahn. Die romantische Fahrt führt Sie an den herrlich gelegenen Achensee, der die

natürliche Grenze zwischen dem Karwendelgebirge und den Brandenberger Alpen bildet. In Seespitz

angekommen werden Sie bereits zu einer Schifffahrt auf dem größten Gebirgssee Tirols erwartet.


5. Tag: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit vielen Erinnerungen treten Sie die Heimreise an.



Ihr Hotel

liegt zentral in Söll. Sie wohnen in renovierten, freundlichen Zimmern mit Dusche/WC, Haarföhn,

Telefon, Radio, TV und teilweise Balkon. In den behaglichen, im Tiroler Stil eingerichteten

Gasträumen verwöhnt man Sie mit heimischen Schmankerln und internationalen Spezialitäten.

• Fahrt im Komm mit - Reisebus
• 4x Übernachtung im Hotel in Söll
• 4x Frühstücksbuffet
• 3x Abendessen als 3-Gang-Menü
• 1x Abendessen als Bauernbuffet
• geführter Ortsrundgang in Söll
• Gondelfahrt zur Hohen Salve und zurück
• Dampfzugfahrt Jenbach - Seespitz/Achensee
• Schifffahrt auf dem Achensee
• Besichtigung der "Bergdoktorpraxis"
• Traktorfahrt zum Gruberhof und zurück
• Führung Schnapsbrennerei
• Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer

Wichtige Hinweise:
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Personalausweis erforderlich! Ortstaxe vor Ort

Für die Teilnahme an dieser Reise erhalten Sie:
2 Komm mit - Treuepunkte

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer Ü/HP
    465 €
  • Einzelzimmer Ü/HP inkl. Zuschlag
    519 €