Traumurlaub finden

 

 

 

Elba - Sardinien - Korsika - 12 Tage

Elba - Sardinien - Korsika
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.10.2017 - 15.10.2017
Preis:
ab 1195 € pro Person

Auf Napoeons Spuren zu den „Inselperlen" im Mittelmeer


Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Romantische Fischerdörfer, bezaubernde Buchten und antike Schlösser auf ELBA; Bizarre Felsformationen und traumhafte Buchten auf KORSIKA;

glasklares Wasser, uralte Traditionen und weiße Strände an der Smaragdküste von SARDINIEN. Lassen Sie sich „entführen" auf drei herrliche Inseln! In zwölf Tagen erkunden Sie die Perlen des

Mittelmeers - eine Reise voller Höhepunkte!


1. Tag: Abreise

Am Morgen fahren Sie über Nürnberg in Richtung Italien. Im Raum Gardasee übernachten Sie.


2. Tag: Piombino - Insel Elba

Durch die Poebene fahren Sie an die Versiliaküste und weiter nach Piombino. Hier nehmen Sie die Fähre auf die insel Elba. Sie kommen in Portoferraio an und beziehen Ihr Hotel für die nächsten drei

Nächte. Die drittgrößte Insel Italiens bietet eine große Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften: Kleine am Hang gelegene Dörfer, grüne Täler und bezaubernde Sand- und Steinbuchten.


3. Tag: Auf Napoleons Spuren

Ihr Reiseleiter führt Sie durch die Altstadt Portoferraios zum Rathaus, wo Napoleon nach dem 3.5.1814 einige Tage wohnte und zum Theater, dass während seiner Zeit entstand. Schließlich fahren Sie zur Villa

San Martino, der Sommerresidenz Napoleons, malerisch zwischen Weinbergen und Wäldern gelegen.


4. Tag: Marciana und der Nordwesten der Insel

Nach dem Frühstück starten Sie zur Rundfahrt auf der insel. Die Fahrt führt z.T. auf der hochgelegenen Küstenstraße entlang, von der sich wunderschöne Panoramen bieten. Während der Rundfahrt

probieren Sie den typischen Kuchen der Insel Elba „Schiaccia briaca". Das Gebäck besteht aus einem fast trockenen Teig, der mit Rosinen und Pinienkernen vermischt ist und anschließend mit dem

„Aleatico", dem typischen Wein Elbas getränkt wird. Am Nachmittag sind Sie in Marciana Marina. Genießen Sie das maritime Flair des alten Hafenortes mit dem Fischerviertel Crotone und der schönen

Uferpromenade.


5. Tag: Von Insel zu Insel

Sie verlassen Elba mit der Fähre nach Piombino und fahren nordwärts nach Livorno. Am Abend gehen Sie an Bord des Fährschiffes zur Überfahrt auf die Insel Sardinien.


6. Tag: Sardinien - Costa Smeralda

Am Morgen kommen sie in Olbia an. Hier erwartet Sie schon die Reiseleiterin, die Sie während Ihres Aufenthalts auf Sardinien begleiten wird. Sie beginnen Ihre Inseltour an der Costa Smeralda.

Hier befinden sich die schönsten Badebuchten mit glasklarem Wasser und goldfarbenenem Strand. Dazwischen Porto Cervo, der Ort der Schönen und Reichen dieser Welt mitten an der Smaragdküste.

Vornehme Boutiquen und ein großzügiger Jachthafen verleihen dem Ort sein exklusives Flair. Am späteren Nachmittag beziehen Sie Ihr Hotel.


7. Tag: Maddalena - Inseln

Nach dem Frühstück geht es zunächst nach Palau und dort auf die Fähre zu den vorgelagerten Maddalena - Inseln. Der aus sieben großen und zwanzig kleinen Inseln bestehende Nationalpark ist bekannt

für seine bunte Blumenwelt und die zahlreichen seltenen Pflanzen. Hier prägt Granitgestein die Landschaft; das Grau der Felsen, das kräftige dunkle Grün der Sträucher und das in allen erdenklichen

Grün- und Blautönen schimmernde Wasser bilden einmalige Kontraste für die genießerisch umherschweifenden Blicke. In La Maddalena, dem einzigen bewohnten Ort der Inselgruppe, scheint

die Zeit stehen geblieben zu sein. Genießen Sie den Bummel durch reizvolle Gässchen, über kleine Plätze und charmante Treppen.


8. Tag: Der Norden Sardiniens

Während eines Ganztagesausflugs entdecken Sie den abwechslungsreichen Norden Sardiniens. An Sassori vorbei erreichen Sie Alghero. Die antiken Mauern beherbergen eine Altstadt, in

deren typischen Straßen zahlreiche Geschäfte und Werkstätten die berühmten Korallen ausstellen und verarbeiten. Am Nachmittag entdecken Sie ein weiteres Kleinod der Insel: Castelsardo. Das Dorf

entstand um eine im 12. Jh. gebaute Hochburg der Genueser und eröffnet herrliche Blicke auf das Meer und die Gipfel der Gallura. Bei einem Spaziergang durch die engen, steilen Gassen begegnet man

nicht selten Frauen, die die typischen Schalen und Körbchen aus Zwergpalmenblättern herstellen. Wenige Kilometer entfernt erhebt sich der „Elefant", eine Felsformation, die früher als Grabstätte diente.


9. Tag: Nach Korsika

Am Morgen nehmen Sie die Fähre nach Korsika und gelangen zu einem weiteren Höhepunkt Ihrer Reise: Bonifacio! Das pittoreske Festungsstädtchen liegt in herrlicher Lage, gegenüber dem nur 11,5

km entfernten Sardinien, auf einem 64m hohen Kalkfelsen über dem Meer. Ein Rundgang durch die von mittelalterlichen Häusern flankierten Gassen eröffnet immer wieder malerische Ansichten. Der

wohl schönste Teil Bonifacios ist zweifellos das Hafenviertel „La Marine". Gelegen in einer kleinen verträumten Bucht, führt nur eine enge Wasserstraße auf das offene Meer. Eine kleine Bootsfahrt rund

um die imposante Steilküste bietet sich an. Vorbei an Ajaccio gelangen Sie schließlich an die Westküste der Insel. Hier, in der Nähe zur Küste, beziehen Sie

Ihr Hotel.


10. Tag: Korsika „Die Wilde"

Heute werden Sie sehr schnell verstehen, warum man Korsika die „Wilde" nennt. Eine spektakuläre Landschaft erwartet Sie auf Ihrer Fahrt quer durch die atemberaubende Felslandschaft „Les Calanche",

eines der berühmtesten Naturphänomene auf Korsika. In diesem gelblich bis roten Felsengarten entstanden durch Wasser- und temperatureinwirkung bizarre Gesteinsformationen, die zum Teil an

Fabelwesen erinnern.


11. Tag: Korsika - Livorno

Gegen Mittag verlassen Sie die Insel mit der Fähre ab Bastia. Sie kommen in Livorno wieder auf italienischem

Festland an und fahren zu Ihrem letzten Übernachtungsort in der nördlichen Toskana.


12. Tag: Rückreise

Wenn Sie nach dieser Reise am späten Abend zu Hause ankommen, werden Sie Ihren Freunden und Bekannten sehr viel zu erzählen haben!



Ihre Hotels

Sie übernachten während der gesamten Reise in guten, landestypischen Mittelklassehotels, Zimmer mindestens mit DU/WC.

• Fahrt im Komm mit - Reisebus
• 10x Übernachtung im Hotel, davon 3x auf Elba, 3x auf Sardinien, 2x auf Korsika,
1x nördliche Toskana, 1x Gardasee
• 10x erweitertes Frühstück oder Buffet
• 10x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
• Fährüberfahrt Piombino - Elba und zurück
• Fährüberfahrt Livorno-Golfo Aranchi/Sardinien in 2 Bett Kabinen innen
• Fährüberfahrt St. Teresa di Gallura - Bonifacio
• Fährüberfahrt Bastia/Korsika - Livorno
• Inselrundfahrt Elba mit Verkostung des typischen Gebäcks und Wein
• Schifffahrt zu den Maddalena Inseln
• örtliche Reiseleitung auf Elba, Sardinien und beim Ausflug Korsika
• Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer

Mindestteilnehmer: 20 Personen; Personalausweis erforderlich! Touristentax vor Ort
Wir empfehlen für die Fährüberfahrten mit Übernachtung jeweils ein extra Handgepäck zu packen!

Für die Teilnahme an dieser Reise erhalten Sie:
4 Komm mit - Treuepunkte

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer lt. Ausschreibung
    1195 €
  • DZ mit Aussenkabine lt. Ausschreibung
    1205 €
  • EZ lt. Ausschreibung inkl. Zuschlag
    1424 €