Traumurlaub finden

 

 

 

Lago Maggiore - Comer See - 6 Tage

Lago Maggiore - Comer See
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.05.2018 - 10.05.2018
Preis:
ab 539 € pro Person

Südliches Flair mit Eleganz, Pracht und Idylle


Die milde Wärme des Südens macht die Gegend um den Lago Maggiore zu einem wahren Sonnenparadies.

Das Zusammentreffen der imposanten Schweizer und italienischen Bergwelt mit dem

tiefblauen See hat einen landschaftlich kaum zu übertreffenden Reiz. Noch außergewöhnlicher

zeigt sich die Landschaft am bis zu 410m tiefen Comer See. Die Ufer sind von stilvollen Villen mit

gepflegten, südländischen Gärten gesäumt, welche einen einzigartigen Gegensatz zu den schroffen

Felswänden der umliegenden Berge bilden. Ganz im Gegensatz dazu die Modestadt Mailand

mit dem berühmten Dom und den zahlreichen Geschäftsstraßen.


1. Tag: Anreise

Am Morgen fahren Sie über Österreich und den Bernardinopass ins sonnige Tessin. Sie beziehen Ihre

Zimmer im schönen Hotel in Verbania.


2. Tag: Die traumhaften Inseln im See

Mit Ihrer Reiseleiterin fahren Sie nach Stresa. Nach einer kurzen Besichtigung der Stadt nehmen Sie das

Ausflugsboot zu den wunderschönen Inseln Isola Bella und Isola Pescatori. Auf der Isola Bella finden

Sie den unvollendet gebliebenen Palast des Grafen Borromeo und den aus zehn Terrassen bestehenden

Garten - ein wahres Meisterwerk italienischer Gartenbaukunst. Auf der Isola Pescatori befindet

sich ein hübsches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Zurück geht es wieder mit dem Schiff nach

Baveno und nach kurzem Aufenthalt zum Hotel in Verbania.


3. Tag: Freizeit am Lago Maggiore oder Mailand

Nutzen Sie die Zeit zum Bummeln am See oder fahren Sie mit uns nach Mailand. Die Stadtbesichtigung

beginnt am Schloss Sforzesco. Als erstes sehen Sie die „Navigli", alte Wasserstraßen und Kanäle die

bereits in der Antike als Verkehrswege genutzt wurden. Sie fahren zurück ins Zentrum und haben Zeit

für eine Mittagspause. Danach besichtigen Sie das Zentrum der Stadt mit dem berühmten Mailänder

Dom, der Galleria Vittorio Emanuele und dem Platz vor dem Theater La Scala.


4. Tag: An den Comer See

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Como und besichtigen die Stadt. Erleben Sie, wie Geschichte,

Kultur und Kunst zusammen mit moderner Industrie und Handel in Einklang gebracht wurde. Danach

fahren Sie am See entlang nach Cadenabbia. Hier nehmen Sie das Schiff und fahren nach Bellagio. Die

„Perle des Comer See" gilt als schönster Ferienort am See. Zum mittelalterlichen Ortsbild gehören eng

verwinkelte Gassen und Treppenaufgänge, welche sich an die Hänge des Monte Garnasca schmiegen.


5. Tag: Ein Abstecher zum Ortasee

Heute steht ein Abstecher zum Ortasee auf dem Programm. Der Hauptort ist reich an Zeugnissen

der Vergangenheit mit schönen Palästen und antiken Türmen. Ein Schiff bringt Sie zur kleinen Insel

San Giulio mit der weithin sichtbaren Basilika.


6. Tag: Rückreise

Schöne Tage am Lago Maggiore gehen zu Ende und Sie fahren wieder über den Bernardinopass und

Österreich nach Hause. Am Abend kommen Sie an.



Ihr Hotel

liegt unmittelbar an der Seepromenade von Verbania Intra. Die Zimmer verfügen über DU/WC, SAT-TV, Telefon, Minibar und Klimaanlage.

• Fahrt im Komm mit - Reisebus
• 5x Übernachtung im Hotel in Verbania
• 5x Frühstücksbuffet
• 5x Abendessen als 3-Gang-Menü
• Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln
• Ausflug Comer See mit Como und Schifffahrt
Cadrnabbia - Bellagio - Cadenabbia
• Bootsfahrt Insel San Giulio
• Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung
• Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer

Wichtige Hinweise:
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Personalausweis erforderlich! Touristentax vor Ort.

Zusätzlich vor Ort buchbar:
Ausflug Mailand mit Stadtführung 29,-

Für die Teilnahme an dieser Reise erhalten Sie:
2 Komm mit - Treuepunkte

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer Ü/HP
    539 €
  • EZ Ü/HP inkl. Zuschlag
    634 €