Traumurlaub finden

 

 

 

Ligurien - Schätze an Italiens Küste - 10 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.05.2018 - 13.05.2018
Preis:
ab 945 € pro Person

Von der Riviera der Blumen zu den „Fünf Dörfern" und ein Besuch an der Cote d´Azur


Die Blumenriviera, der Landstrich zwischen San Remo und Loana, bezaubert durch ein mildes Klima und eine Landschaft mit herrlichen Hügeln

die zum Meer hin abfallen. Zwischen Genua und La Spezia schmiegen sich fünf pittoreske Fischer¬dörfer (Cinque Terre) wie Schwalbennester

an die steilen Felshänge. Die bunten Häuser drängen sich zwischen ein Ensemble aus Fels, Weinreben, Gemüsegärten, Olivenhainen und dem Meer.


1. Tag: Anreise nach Feldkirch/Österreich

Abfahrt am Morgen über Nürnberg und Lindau zum Hotel in Feldkirch.


2. Tag: An die Blumenriviera

Über die Schweiz gelangen Sie nach Mailand und schließlich an die Küste des Ligurischen Meeres. Im Zentrum von Diano Marina beziehen Sie Ihre

Zimmer im Hotel „Olympic" nur ca. 200m vom Meer entfernt. Der Rest des Tages steht für einen Bummel in der Stadt zur freien Verfügung.


3. Tag: Monaco und Monte Carlo

Auf der Fahrt an die Cote D´Azur halten Sie am pittoresken Dorf Eze für den Besuch einer Parfümfabrik. Danach besichtigen Sie die Altstadt Monacos

mit der Kathedrale und dem Sitz der Fürsten. Weiter geht es ins luxuriöse Monte Carlo, wo sich die Schönen und Reichen dieser Welt tummeln.


4. Tag: Cote d´Azur Nizza und Cannes

Auf aussichtsreichen Küstenstraßen geht es nach Nizza mit der wunderschönen „Promenade des Anglais" und weiter in die Stadt der Filmfestspiele

Cannes. Luxushotels, Villen und der feine Sandstrand haben die Stadt zum Jet-Set-Treffpunkt der Welt gemacht.


5. Tag: San Remo und Ligurisches Hinterland

Nach dem Frühstück steht zunächst San Remo auf dem Besichtigungsprogramm. Hotels, Villen, das Kasino und die russische Kirche haben San Remo

zum mondänsten Ort an der Riviera gemacht. Nach einem längeren Aufenthalt geht es nach Imperia und von hier ins ligurische Hinterland. Sie besuchen

eine typische Olivenöl-Mühle und verkosten das feine, milde Öl Liguriens. Zum Abschied noch ein Glas Wein und der Tag ist perfekt.


6. Tag: Rapallo - Portofino

Auf der Autobahn fahren Sie bis Rapallo und weiter nach Santa Margherita Ligure. Von hier gelangen Sie mit dem Schiff in den pittoresken Küstenort Portofino,

malerisch auf einer kleinen Halbinsel gelegen. Gleich der erste Blick gleicht einer Theaterkulisse; kleine bunte Fischerboote und luxuriöse Jachten liegen

Seite an Seite im kleinen Hafen. Anschließend bringt Sie die Seilbahn hinauf zur Wallfahrtskirche Santuario di Montallegro, von der man eine großartige

Aussicht auf die Region und das Meer hat. Am späteren Nachmittag kommen Sie in Lavagna an und beziehen Ihre Hotelzimmer.


7. Tag: Cinque Terre mit Zug und Schiff

Mit dem Bus geht es heute nach La Spezia. Hier beginnt die kombinierte Zug-Bootsfahrt an die schönste Küste Norditaliens. Die „Cinque Terre" (fünf

Dörfer) schmiegen sich wie Schwalbennester malerisch an die steilen Felshänge der Küste. Zwischen Riomaggiore und Manarola spazieren Sie gemütlich

auf der „Via dell`Amore", einem in die steil aus dem Meer aufragende Felswand gehauenen Fußweg. Sie genießen das einzigartige Szenario vom Schiff

aus und halten noch in Vernazza und Monterosso. Von hier geht es dann mit dem Zug zurück nach La Spezia und mit dem Bus zum Hotel.


8. Tag: Portovenere und Carrara

Heute besuchen Sie zunächst den schönen Küstenort Portvenere. Mit Ihrer Reiseleiterin bummeln Sie durch die romantischen Gassen und zu den bunt

bemalten Häusern am kleinen Hafen. Nach etwas Freizeit geht es nach Carrara. Der Ort steht nicht nur für den berühmten Marmor sondern hat auch

eine kulinarische Spezialität, die Sie bei einem Imbiss mit Käse und Wein verkosten. Den Tag beschließen Sie mit dem Besuch des berühmten Marmorsteinbruches.


9. Tag: Der Schinken von Parma

Sie verlassen die Küste und fahren Nordwärts. In der Nähe von Parma sind Sie zur Verkostung des berühmten „Prosciutto di Parma" eingeladen. Hier

finden Sie sicher auch ein Souvenir für die Lieben zu Hause. Sie übernachten nochmals in Österreich.


10. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie über München und deutsche Autobahnen zurück nach Sachsen.



Ihre Hotels

In Diano Marina im Hotel „Olympic", Zimmer mit DU/WC, SAT-TV und WLAN. In Lavagna im Hotel „Bristol", Zimmer mit DU/WC, TV und Telefon.

• Fahrt im Komm mit - Reisebus
• Fähre Piombino - Insel Elba und zurück
• 9x Übernachtung im Hotel, davon 2x Zwischenübernachtung in Österreich, 4x Diano Marina und 3x in Lavagna
• 9x Frühstückbuffet
• 9x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
• Besichtigung einer Ölmühle mit Probe
• Schifffahrt Rapallo - Portofino - Rapallo
• Seilbahnfahrt zum Santuario di Montallegro
• Schiff- und Zugfahrt an den Cinque Terre
• Imbiss mit Spezialitäten der Region Carrara
• Besichtigung der Mamorsteinbrüche in Carrara
• Schinkenprobe in der Nähe von Parma
• örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen
• Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer

Mindestteilnehmer: 20 Personen; Personalausweis erforderlich! Touristentax vor Ort


Wichtige Hinweise:
Personalausweis erforderlich! Kurtaxe vor Ort

Für die Teilnahme an dieser Reise erhalten Sie:
3 Komm mit - Treuepunkte

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer lt. Ausschreibung
    945 €
  • EZ inkl. Zuschlag lt. Ausschreibung
    1107 €