Traumurlaub finden

 

 

 

Polens Königsstädte - Breslau & Krakau - 5 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.04.2018 - 02.05.2018
Preis:
ab 485 € pro Person

Zauberhafte Begegnungen an Weichsel und Oder


Die königliche Residenzstadt Breslau liegt idyllisch an der Oder. Sie beeindruckt mit ihren

prachtvollen Häuserfassaden und mächtigen, sakralen Bauten. Krakau, die Stadt an der Weichsel,

steht dessen jedoch in nichts nach. Die Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und

ist ein Juwel der Architektur. Sie werden staunen welche außergewöhnlichen Eindrücke die beiden

schlesischen Metropolen zu bieten haben!


1. Tag: Anreise Breslau

Sie beginnen ihre Reise am Morgen und fahren über die Grenze bei Görlitz und weiter nach Krakau,

wo Sie Ihre Zimmer in einem guten 3-Sterne-Hotel beziehen.


2. Tag: Stadtbesichtigung Krakau - Schlossbesichtigung und Kathedrale

Am Vormittag begrüßt Sie Ihre Reiseleitung zu einer

Stadtbesichtigung Krakaus. Sie spazieren durch die, in der Kriegszeit von Zerstörung verschont gebliebene

Altstadt wo sich die „Tuchhallen" und die Marienkirche befinden. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten

in Krakau ist das Schloss auf dem Wawelhügel. Direkt an der Weichsel wohnten hier die polnischen

Könige. Gekrönt und begraben wurden sie in der direkt daneben liegenden Kathedrale, welche

Sie am Nachmittag besichtigen. Heute befinden sich im Schloss eine der schönsten kulturhistorischen

Sammlungen Polens sowie die beeindruckenden königlichen Gemächer und die Schatzkammer.


3. Tag: Jüdisches Viertel Kazimierz -Salzbergwerk Wieliczka (fakultativ)

Heute besuchen Sie zunächst das jüdische Künstlerviertel Kazimierz. Die einst eigenständige Stadt

wurde von König Kazimierz dem Großen im 14. Jahrhundert gegründet und ist heute besonderer

Anziehungspunkt für Besucher. Obwohl nur noch eine kleine jüdische Gemeinde hier lebt, werden

Kultur und Bräuche sorgfältig gepflegt z.B. können Sie in zahlreichen Restaurants leckere traditionelle

Gerichte kosten. Am Nachmittag können Sie an einem Ausflug zu dem nahe gelegenen Bergwerk

in Wieliczka teilnehmen (für Gehbehinderte nur bedingt geeignet). Entdecken Sie in Steinsalz

gehauene schöne Kammern, wunderbare Salzseen, einmalige Salzskulpturen und prächtige Zimmerkonstruktionen.

Lernen Sie Wissenswertes über die Geschichte und Geheimnisse der Salzmiene und

lauschen Sie der Legende der Herzogin Kinga, die den Reichtum dank Salzes in die polnischen Gebiete

brachte. Gäste, die in Krakau bleiben, können vom Rynek Glówny, dem Hauptmarkt, vieles Sehenswertes

der Stadt erkunden oder probieren Sie in einem der zahlreichen Cafés ein typisches Stück

süßes polnisches Gebäck.


4. Tag: Von Krakau nach Breslau

Nach dem Frühstück verlassen Sie Krakau und fahren nach Breslau. Die „Kulturhauptstadt Europas"

macht Ihrem Namen alle Ehre. Nach Ihrer Ankunft lernen Sie die Stadt bei einer Führung durch die

Breslauer Altstadt näher kennen. Sie sehen u.a. die prunkvolle Aula Leopoldina, über deren Geschichte

es einiges zu erzählen gibt. Bei Ihrem Stadtspaziergang begegnen Sie überall den berühmten

„Breslauer Zwergen", welche als kleine Skulpturen Bräuche, Zünfte und Alltagssituationen darstellen

Anschließend beziehen Sie Ihre Zimmer im Zentrum der Stadt. Das Abendessen nehmen Sie heute in

einem typischen Breslauer Traditionslokal in der Altstadt ein.


5. Tag: Rundfahrt in Breslau - Heimreise

Am Vormittag steht nochmals eine Rundfahrt in Breslau auf dem Programm, bei der u.a. die Jahrhunderthalle

und der Park mit den Wasserspielen besucht wird. Nach erlebnisreichen Tagen in Polen

treten Sie heute die Heimreise an.



Ihre Hotels:

Sie wohnen in Breslau und Krakau in zentral gelegenen Hotels der 3 bzw. 4-Sterne-Kategorie.

• Fahrt im Komm mit - Reisebus
• 4x Übernachtung im Hotel, davon 1x in Breslau und 3x in Krakau
• 4x Frühstücksbuffet
• 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
• 1x Abendessen im Traditionslokal in Breslau
• ganztägige Stadtführung Krakau
• 2x halbtägige Stadtführung in Breslau
• Führung im Künstlerviertel Kazimierz
• Eintritt und Führung im Schloss Wawel
• Eintritt und Führung Dom, Jahrhunderthalle und Aula Leopoldina **
• Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer

Wichtige Hinweise:
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Personalausweis erforderlich!

Für die Teilnahme an dieser Reise erhalten Sie:
2 Komm mit - Treuepunkte

** Sollte in Breslau eine der oben genannten Sehenswürdigkeiten nicht zugänglich sein, wird eine Ersatzeinrichtung besichtigt.

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer laut Ausschreibung
    485 €
  • EZ lt. Ausschreibung inkl. Zuschlag
    609 €