Traumurlaub finden

 

 

 

Paznauntal - Silvretta - 6 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.09.2020 - 11.09.2020
Preis:
ab 575 € pro Person

Tiroler Gastfreundschaft im Tal der Dreitausender


Urlaub im Paznauntal ist eine Reise voller Entdeckungen. Ganz im Westen Tirols gelegen, wird

das Tal von den Dreitausendern der Sammnaungruppe und der Silvretta behütet. Eine einzigartige

Flora und Fauna lädt zu Spaziergängen und Wanderungen ein.


1. Tag: Anreise

Am Morgen starten Sie Richtung Österreich. Ihr Hotel liegt im Örtchen See, idyllisch am Anfang des

Paznauntals gelegen.


2. Tag: Silvretta - Arlberg

Silvretta - schon der Name klingt geheimnisvoll. Sie passieren die Silvretta-Hochalpenstrasse bis

zur Bieler Höhe. Die höchsten Gipfel der über 70 Dreitausender in diesem Gebiet sind der Piz Linhard

(3.411 m) und der Piz Buin (3.312 m). Blaugrün spiegelt der Silvretta Stausee die Eishäupter wieder. Bei

einem Spaziergang über die 430 m lange Staumauer können Sie diesen überwältigenden Ausblick auf

sich wirken lassen. Durch das grüne Montafon-Tal und weiter über den Arlbergpass erreichen Sie am

Nachmittag wieder Ihr Hotel.


3. Tag: Kaunertal

Die Kaunertaler Gletscher-Panoramastraße gilt als eine der schönsten Hochgebirgsstraßen Europas.

Dieser unvergessliche Ausflug führt Sie von 1.270m auf 2.750m Höhe direkt ins ewige Eis der

Gletscherregion. Sie fahren vorbei am Gepatsch-Stausee und durch uralte Zirbelwälder zu herrlichen

Aussichtspunkten.


4. Tag: Wandern und Erholen

Nutzen Sie heute die Vorteile der Silvretta All Inklusive - Karte. Mit dieser Karte können Sie alle

Seil- und Sesselbahnen des Ortes Sees, Kappl, Ischgl und Galtür nützen. Die Busse von Landeck bis zur

Bielerhöhe sind kostenlos. Oder Sie entspannen im Wellnessbereich des Hotels Alpenkönigin mit

Hallenbad, Zirben-Sauna, Dampfbad, sowie schöner Liegewiese im Garten (ca. 5 Gehminuten vom Hotel

ad LACA entfernt).


5. Tag: Imst - Pitztal

Das kleine Städtchen Imst befindet sich am Eingang des Pitztales. Nur wenige Minuten vom Zentrum

entfernt beginnt die Rosengarten-Schlucht. Am Eingang der ca. 1,5 km langen Klamm finden sich

Häuschen, die teilweise direkt in den Fels gebaut wurden. Weiter geht die Fahrt durch die wilde Pitzklamm

bei Arzl. Sie sehen die Benni Raich-Brücke, eine Hängebrücke, die sich in 94 m Höhe über das

Tal spannt. Wir besuchen einen typischen Tiroler Bauernhof, wo Sie sich bei einer Brettljause stärken

können. Die Weiterfahrt ist ein echtes Erlebnis: Im Westen der Naturpark Kaunergrat, der Geigenkamm

im Osten und geradezu die mächtige Wildspitze, der höchste Berg Nordtirols. Wenn Sie mögen,

können Sie ab Mandarfen mit der Riffleseebahn auf 2.300 m zum höchsten Bergsee Österreichs fahren

(Extrakosten).


6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise. Am frühen Abend kommen Sie wieder zu Hause an.



Ihr Hotel:

Das 3*-Hotel ad LACA liegt im Zentrum des Örtchens See, nur wenige Schritte von der Seilbahn

entfernt. Das Haus im Chalet-Stil verfügt über ein Restaurant, eine Bar, Lift, Terrasse und einen

kleinen Wellnessbereich mit Zirben-Sauna und Whirlpool. Die schönen Zimmer verfügen über

DU/WC, TV, Safe, Föhn, gratis W-LAN und größtenteils Balkon. Ca. 5 Gehminuten vom Hotel entfernt

befindet sich ein Badesee. Der Eintritt mit der Silvretta Karte ist kostenlos.

• Fahrt im Komm mit - Reisebus
• 5x Übernachtung im Hotel ad LACA in See
• 5x Frühstücksbuffet
• 4x Abendessen als 3-Gang Menü/Buffet
• 1x Bauernbuffet
• Begrüßungsgetränk
• Brettljause mit Schnapsverkostung
• 2x ganztägige Reiseleitung
• Freie Nutzung des Wellnessbereiches des Hotel Alpenkönigin mit Hallenbad/Saunen
• Silvretta All inklusive Karte - inklusive
• Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer

Wichtige Hinweise:
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Personalausweis erforderlich! Ortstaxe vor Ort

Für die Teilnahme an dieser Reise erhalten Sie:
2 Komm mit - Treuepunkte

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer lt. Ausschreibung
    575 €
  • DZ z. Alleinbenutzung lt. Ausschreibung
    633 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK