Traumurlaub finden

 

Wals - Land der Burgen und Drachen - 9 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.09.2021 - 16.09.2021
Preis:
ab 1455 € pro Person

Natur pur und industrielle Vergangenheit

Neue Reise mit vielen Höhepunkten und umfangreichem Leistungspaket


Immer noch ein Geheimtipp für Reisende ist Wales, das „Land des roten Drachen". Mächtige

Burgen wechseln sich mit romantischen Ortschaften, Hügeln und Tälern und sehenswerten Nationalparks

ab. Das Land bietet schöne Landschaften, die Menschen sind nett und gastfreundlich. Überall

herrscht meist eine etwas gelassene, wohltuende Stimmung. Der Norden von Wales ist geprägt

durch den Bergbau, über dessen Geschichte Sie während der Reise sehr viel erfahren.


1. Tag: Abreise - Nachtfähre

Abreise am frühen Morgen über deutsche und niederländische Autobahnen nach Hook van Holland

bei Amsterdam. Nach dem Check-in auf die Fähr beginnt die Überfahrt nach Harwich.


2. Tag: Harwich - Cardiff

Unsere deutschsprachige Reiseleitung begrüßt Sie am Fährhafen in Harwich. Im Anschluss fahren Sie

nach Cardiff. Cardiff ist erst seit 1956 die Hauptstadt von Wales. Es ist eine junge und dynamische Stadt,

die aber auch auf eine lange Geschichte zurückblickt. Das Cardiff Castle, welches Sie am Nachmittag

besuchen, bildet den historischen Teil der Stadt. Heimlicher Star der Anlage ist die Außenmauer des

Schlosses, wo in regelmäßigen Abständen verschiedene Tierskulpturen aus Stein die Mauer „erklimmen".

Die 1892 entstandene „Animal Wall" ist nach wie vor eine der beliebtesten und meist fotografierten

Ecken von Cardiff. Nach diesem Besuch erkunden Sie die Gegend rund um die Cardiff Bay. Dies ist der

modernere Teil der Stadt, wo sich auch das walisische Parlamentsgebäude (National Assembly of Wales)

befindet. Am späten Nachmittag beziehen Sie Ihre Zimmer im Copthorne Cardiff Hotel.


3. Tag: Brecon Beacon Nationalpark - Big Pit

Genießen Sie das englische Frühstück im Hotel. Unser Tagesausflug ab Cardiff führt Sie heute in den

Nationalpark Brecon Beacons. Die markanten baumlosen Gipfel der Bergkette ragen aus einer reizvollen

Hügellandschaft mit tief eingeschnittenen Tälern heraus. Die Brecon Beacons Mountain Railway, eine

der typisch walisischen Schmalspurbahnen, bringt Sie entlang des Pontsticill-Stausees auf einen der

Berge und zurück. Nach der Mittagspause fahren Sie mit dem Bus weiter nach Blaenafon und damit

in das südwalisische Bergwerksgebiet. Gemeinsam besuchen wir dort das Big Pit National Coal Museum

inklusive Fahrt in den Museumsschacht. Am frühen Abend sind Sie wieder in Cardiff, wo Sie nochmals zu

Abend essen und übernachten.


4. Tag: St. David´s - Westküste - Aberystwyth

Heute verlassen Sie Cardiff und erreichen nach einer etwas längeren Anfahrt mit St. David´s den westlichsten

Punkt von Wales. Die wunderschön am Meer gelegene kleinste Kathedralenstadt Großbritanniens

ist ein lohnenswerter Stopp. Sie besuchen die Kathedrale und haben danach Zeit für eine Mittagspause.

Die Westküste von Wales ist eine der schönsten Küsten Europas. Sie fahren am frühen Nachmittag

meist entlang der Küste durch das kleine Dorf Nevern mit seiner frühchristlichen Kirche und über

Cardigan erreichen Sie schließlich Aberystwyth. Am Nachmittag besichtigen wir diese alte Universitätsund

Handelsstadt. Übernachtung und Abendessen in einem Hotel im Raum Aberystwyth.


5. Tag: Snowdonia Nationalpark - Corris Mine - Portmeirion - Llandudno

Frühstück im Hotel. Durch den atemberaubenden Snowdonia Nationalpark, den größten Nationalpark

in Wales, geht es am Vormittag weiter nach Norden. Im Snowdonia Nationalpark, umgeben von wunderschöner

Landschaft, befindet sich die Corris Mine. Anders als in der Big Pit wurde hier keine Kohle,

sondern Schiefer abgebaut. Wieder begeben Sie sich hinab in die Miene. Den Mittag und Nachmittag verbringen

Sie in Portmeirion, einen Ort den man so in Wales eigentlich nicht erwartet. Sir Clough Williams-

Ellis erschuf zwischen 1925 und 1975 mit Gärten, bunten Gebäuden, Springbrunnen und der Kirche

ein mediterranes Küstenstädtchen. Genießen Sie italienisches Flair an der walisischen Westküste. Im

Grand Hotel Llandudno sind für heute Ihre Zimmer reserviert. Llandudno ist einer der beliebtesten Badeorte

an der walisischen Küste und liegt geschützt am Fuße des Great Orme.


6. Tag: Panoramafahrt - Caernarfon Castle

Für den heutigen Ausflug holt Sie ein Oldtimerbus am Vormittag am Hotel ab. Mit diesem wunderschönen

Fahrzeug unternehmen Sie eine Tour entlang der Panoramaküstenstraße „Great Orme Marine Drive".

Die Tour endet am Pier in Llandudno und es bleibt etwas Zeit zur Erkundung der Promenade, sowie für

einen kurzen Mittagssnack. Am Nachmittag folgt eine Exkursion zum Caernarfon Castle. Der wohl

bekanntesten Burganlage in Wales. Diese sehr gut erhaltene mittelalterliche Burg direkt an der Küste ist

definitiv einen Besuch wert. Rückfahrt nach Llandudno und Abendessen im Grand Hotel.


7. Tag: Bodnant Gardens - Powis Castle

Nach der Abreise aus Ihrem Hotel besuchen Sie die Bodnant Gardens. Der wohl schönste walisische

Garten in unmittelbarer Nähe von Llandudno. Direkt im Anschluss an den Besuch der Bodnant Gardens

starten Sie gegen Mittag eine kurze Bootsfahrt in der Conwy Bay, die sich teils zu einem Fluss verengt.

Wieder an Land beginnt die Panoramafahrt durch Nordwales zum Powis Castle. Ihr letzter Besuch in

Wales am Nachmittag ist noch einmal ein richtiges Highlight. Das ganz in rot gehaltene Powis Castle

mit seinen herrlichen Gartenanlagen liegt direkt an der Grenze zu England. Über Birmingham erreichen

Sie Coventry, wo Sie heute ein letztes Mal auf der britischen Insel übernachten.


8. Tag: Cambridge - Harwich - Nachtfähre

Ein letztes Frühstück im Hotel. Danach ist es schon wieder an der Zeit sich aus Großbritannien und dem

„Land des roten Drachen" zu verabschieden. Zunächst fahren Sie nach Cambridge. Die weltberühmte

Universitätsstadt lädt zu einer Mittagspause und zur Erkundung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten

ein. Nachmittags folgt mit der Fahrt zum Fährhafen Harwich der letzte Teil der Reise. Am Abend checken

Sie auf die Fähre nach Hoek van Holland ein. Über Nacht erreichen Sie das europäische Festland.


9. Tag: Heimreise

Ankunft in Hook van Holland am frühen Morgen. Gleich nach der Ausschiffung fahren Sie weiter nach

Deutschland. Am späteren Abend kommen Sie wieder in Sachsen an.



Ihr Hotel

Sie übernachten während der gesamten Rundreise in sehr guten Hotels der 3- bzw. 4-Sterne-Kategorie.

Ihre Zimmer sind mit DU/WC und meist mit Tee- & Kaffeekocher und TV ausgestattet. In Cardiff und

Llandudno befinden sich die Hotels in unmittelbarer Küstennähe und in Aberystwyth übernachten Sie im

Fourseasons mitten in der Stadt.

• Rundreise im Komm mit - Reisebus
• Nachtfähre Hoek von Holland - Harwich und zurück in 2-BettKabinen mit DU/WC innen
• Frühstücksbuffet an Bord der Fähren
• 6x Übernachtung in Hotels 2x in Cardiff, 1x in Aberystwyth, 2x in Llandudno, 1x in Coventry
• 6x engl. Frühstücksbuffet in den Hotels
• 6x Abendessen als Menü oder Buffet im Hotel
• qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise ab/an Harwich
• Bahnfahrt mit der Breacon Mountain Railway
• Bootstour in der Conwy Bay
• Fahrt mit dem Oltimerbus auf der "Great Orme Marine Drive" Straße
• viele Eintritte inkl.
• Taxigutschein für Haustürtransfer

Wichtige Hinweise:
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Personalausweis erforderlich! Nach Auskunft der britischen Regierung ist die Einreise für EU Bürgerinnen und
EU Bürger auch nach dem Brexit mit Personalausweis oder Reisepass bis zum 30.09.2021 möglich. E ist
ausreichend, wenn der Reisepass oder Personalausweis für den gesamten Aufenthalt gültig ist. Ab dem 01.10.2021
ist die Einreise für EU Bürgerinnen und EU Bürger nur noch mit einem gültigen Reisepass möglich. (Stand 01/21)

Für die Teilnahme an dieser Reise erhalten Sie:
4 Komm mit - Treuepunkte

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bus lt. Ausschreibung
    1455 €
  • DZ Außenkabine Bus lt. Ausschreibung
    1490 €
  • EZ Bus inkl. Zuschlag lt. Ausschreibung
    1850 €
  • EZ Außenkabine Bus lt. Ausschreibung
    1885 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK